Jetzt ganz einfach und bequem Kreditkarte online beantragen!

In Deutschland gibt es recht viele Kreditkartenanbieter und das nicht ohne Grund. Denn mit der Karte ist man auch bargeldlos in der Lage, überall bezahlen zu können. Das bargeldlose Zahlen ist sehr beliebt geworden, denn so gehen die Bürger weniger Risiken ein. Geld kann weder verloren, noch gestohlen werden.

Die besten Anbieter im Vergleich – Stand: November 2018

Infos zu Werbepartner

Karte
Zinsen
Informationen
Kostenlos
Girokonto
Note
Karte
Barclaycard New Visa

mehr Infos
Zinsen
18,38 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 10,00
  • max. Haftung: € 0,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,0

Ergebnis

SEHR GUT
Anbieter
Karte
Santander 1Plus Visa

mehr Infos
Zinsen
13,98 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,1

Ergebnis

SEHR GUT
Anbieter
Karte
ICS Visa World Card

mehr Infos
Zinsen
15,90 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 0,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,1

Ergebnis

SEHR GUT
Anbieter
Karte
ING Diba Visa Card

mehr Infos
Zinsen
6,99 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

 

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 0,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,3

Ergebnis

SEHR GUT
Anbieter
Karte
1822 Visa Classic

mehr Infos
Zinsen
7,43 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 29,90
  • Partnerkarte: € 29,90
  • max. Haftung: € 50,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,4

Ergebnis

SEHR GUT
Anbieter
Karte
Wüstenrot Visa Classic

mehr Infos
Zinsen
10,87 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

 

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,5 

Ergebnis

SEHR GUT
Anbieter
Karte
Hanseatic GenialCard

mehr Infos
Zinsen
13,60 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 9,00
  • max. Haftung: € 50,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,7

Ergebnis

GUT
Anbieter
Karte
Advanzia Mastercard Gold

mehr Infos
Zinsen
19,94 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: keine
  • max. Haftung: € 50,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,8

Ergebnis

GUT
Anbieter
Karte
DKB Visa Card

mehr Infos
Zinsen
7,50 %

Sollzinsen

0,20 %

Habnezinsen

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00
Kostenlos
Girokonto
Note
1,9

Ergebnis

GUT
Anbieter
Karte
Targo Bank Visa Classic

mehr Infos
Zinsen
13,62 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 0,00
Kostenlos
Girokonto
Note
2,0

Ergebnis

GUT
Anbieter

 
Aber da es so viele Anbieter gibt, sind viele Leute irritiert und wissen nicht, welche die besten Angebote von Kreditkarten sind. Aber genau dafür gibt es den Kreditkartenvergleich. Dieser zeigt einem mehrere wichtige Faktoren auf und macht die Entscheidung für einen Anbieter recht leicht.
 

Was genau bietet die Kreditkarte?

Die Kreditkarte hat die Funktion, dass man mit ihr überall Bargeldlos bezahlen kann. Aber doch ist nicht jede Karte gleich, das muss man unbedingt vorher wissen, bevor man sich für einen Kreditkartenanbieter entscheidet. Die Karten können sich im Kreditrahmen enorm unterschieden, ebenso bei den Zusatzleistungen für die Nutzer und natürlich auch bei den Gebühren.

Daher ist es so enorm wichtig, dass sich alle Verbraucher erst informieren und dann für einen Anbieter entscheiden. Immerhin möchte man mit seiner Karte auf Dauer zufrieden sein. Kostenlose Kreditkarten werden oft angeboten, eignen sich aber eigentlich nur für die Leute, die gelegentlich mit der Karte zahlen. Die diese eher unregelmäßig einsetzen. Wer sie oft verwendet und von Sonderleistungen profitieren möchte, sollte seine Kosten niedrig halten und sich für die kostenpflichtige Karte entscheiden.

So werden einem keine versteckten Kosten erwarten, wenn man eine Karte für sich einsetzt. Bevor man sich entscheidet, muss man also überlegen, wie man das geeignete System einsetzen möchte.

Der Kreditkarten Vergleich ist sehr zu empfehlen

Wie schon vermerkt, gibt es recht viele Kartensysteme.
Diese werden unterteilt, so gibt es:

  • die klassische Kreditkarte
  • die Charge Karte
  • die Debit Karte
  • die Prepaid Kreditkarte

Auch eine Kombination aus zwei Karten gibt es, wie zum Beispiel die Daily-Charge Karte.

Auch hier muss man erst einmal die Unterschiede kennen und sich dann dem Vergleich zuwenden. Die klassische Kreditkarte ist wie ein Kredit zu sehen. Man zahlt vorab und bezahlt das Geld dann später an den Anbieter. Die Debitkarte ist anders, hier wird das Girokonto des Karteninhabers mit dem Betrag belastet und das gleich nach der Zahlung.

Dies ist sehr gut für Menschen, die nicht ganz so reich sind und ihre Unkosten gerne im Auge haben. Die Prepaid Karte funktioniert wie auch die Handykarte Prepaid. Man lädt das System mit einem bestimmten Guthaben auf, so dass man nicht über sein Limit hinaus geht. Es gibt auch virtuelle Karten, die ebenso oft über das Prepaid Prinzip abgerechnet werden.

Man sieht, es gibt sehr viele Unterschiede, die man kennen muss und bei denen man überall noch Kosten einsparen und preisgünstiger sein kann, wenn man auf die Unkosten achtet. Der Vergleich ist auch dann angebracht, wenn man sich auf Zielgruppen abgestimmte Systeme entscheidet. So gibt es die Business Kreditkarte, die Karte für Studenten oder für junge Leute und mehr. Je nach Zielgruppe kann der Nutzer besondere Zusatzleistungen für sich nutzen. Ein sehr nettes Angebot, aber bitte nur mit Vergleich, um sich später nicht über zu hohe Ausgaben aufregen zu müssen.

Der Vergleich im Internet

Wir leben zum Glück in einer Zeit, wo es recht leicht ist, Kosten zu vergleichen. Niemand muss mehr bei dem Kreditkarten Vergleich von Bank zu Bank laufen oder alle Online Banken auf ihren Seiten aufsuchen. Nein, man kann einfach ganz bequem den Online Karten Vergleich für sich nutzen und findet den Testsieger der Kreditkarten. Dieser nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, wie alle anderen Vergleiche und der Nutzer weiß schnell, wo er am besten aufgehoben ist. Immerhin ist es so, dass das umfangreiche Angebot der Anbieter nicht leicht für einen Nutzer ist. Man weiß nie so recht, wo man seine Karte beantragen soll. Mit dem Vergleich jedoch, ist dies ein Kinderspiel.

So findet man den perfekten Anbieter, der auf die individuellen Wünsche eingeht, die man so hat. Der Kreditkartenvergleich hilft bei der Suche nach dem passenden System – schnell und unkompliziert. Man sieht als Nutzer alle Details der Kreditkartenanbieter und kann sich frei für einen Anbieter entscheiden. Man wird genau die Karte für sich beantragen können, die einem am meisten zusagt.

Kreditkarte beantragen – die Vorteile

Die Kreditkarte bringt viele Vorteile mit sich. Man zahlt einfach flexibel und überall, wo man sich befindet. Vor allem nutzt der Kartenbesitzer aber die sichere Zahlung, die leider nicht immer geboten wird. Weltweit kann man mit seiner Plastikkarte zahlen und muss so im Urlaub nicht laufend mit Geld herumlaufen oder in der Weihnachtszeit, wo die meisten Taschendiebe unterwegs sind.

Interessant für den Käufer sind Kreditkarten mit Bonuspunkt-Programme. So wird man dafür belohnt, dass man seine Karte einsetzt. Mit den Bonuspunkten kann man sich ab einer bestimmten Zahl Prämien aussuchen. Es gibt auch Cashback-Programme, die allen Kunden mit Karte Geld zurück zahlen. Manchmal sind es einige Cents, die man so mit jedem Einkauf spart, wenn man seine Karte einsetzt. Es können aber auch gewisse Prozente sein, die man als Rückvergütung erhält. Auch hier ist der Vergleich mehr als lohnend.

Gerade beim Shopping im Internet hat man Vorteile. So gibt es oft Sonderleistungen, wenn man seine Karte einsetzt. Vor allem der Lieferschutz wird oft geboten, damit die Kunden wissen, dass die Ware sicher ankommt oder man sein Geld zurück bekommt.

Aber auch bei einem Urlaub ist die Karte sehr hilfreich, hier bekommt man oft bei vielen Anbietern einen Versicherungsschutz für das Ausland, das in Form der Auslandskrankenversicherung oder anderes. Das sollte man sich auf jeden Fall anschauen, wenn man gerne und oft verreist. Auch dies kann der Vergleich aufzeigen!

Die sichere Zahlung

Wer mit der Karte zahlt, hat eine sehr sichere Zahlmethode für sich entdeckt. Viele Kreditkartenanbieter haben ein eigenes Sicherheitssystem, mit dem der Kunde mehr als zufrieden sein darf. Nun muss man sich nur noch dem Kreditkarten Vergleich zuwenden, um auf Dauer zufrieden sein zu können mit der Karte, die man für sich ausgewählt hat.

Mit dem Vergleich kann man fix seine Kreditkarte beantragen und die sichere Zahlung für sich nutzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, Durchschnitt: 4,86 von 5)
Loading...