ING Diba Visa Card – Aktueller Test & Erfahrungen | [today format=F] [today format=Y]

95/100
SEHR GUT
Zinsen/Zinsgarantie:
Kundenservice:
Webseite:
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 6,99 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 0,00
Bonus in Höhe von € 75

Allgemeines

Die ING Diba AG ist eine Direktbank ohne Filialen und Sitz in Frankfurt am Main und Teil der ING Group (Sitz in Amsterdam, Niederlande). Mit über 9 Millionen Kunden ist sie die drittgrößte Bank in Deutschland – gemessen an der Kundenzahl. Sie konzentriert sich auf das Geschäft mit Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapieren, Verbraucherkrediten und Girokonten für Privatkunden.

Die Philosophie der Bank ist, sich auf wenige transparente Produkte zu konzentrieren, diese zu günstigen Konditionen anzubieten sowie Anfragen schnell und einfach abzuwickeln. Als Anspruch hat die Bank für sich formuliert, bei Zinsen, Konditionen und Service überdurchschnittliche Leistungen anzubieten. In der Konsequenz fallen bei Überweisungen, Daueraufträgen, Lastschriften und Bargeld-Abhebungen keine Kosten an.

Das Wirtschaftsmagazin “€uro” hat die ING Diba im Jahr 2017 zur “Besten und beliebtesten Bank” gekürt. Der Finanztest (10/2016) der Stiftung Warentest hat Gehalts- und Girokonten von 140 Banken geprüft und bestätigt der ING Diba, dass ihr Girokonto eine kostenlose Kontoführung ohne Bedingungen bietet. Den bislang erhaltenen Auszeichnungen widmet die Bank auf Ihrer Website unter “Über uns” einen eigenen Punkt.

ALLE KREDITKARTEN DER ING DIBA

Visa Classic

  • Kartenlimit von 2.000 €
  • weltweit bargeldlos bezahlen
  • kontaktlos bezahlen

Visa Gold

  • Kartenlimit von 2.000 €
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • weltweit bargeldlos bezahlen

Kreditkarte beantragen

Um eine ING Diba Kreditkarte zu beantragen, muss ein Girokonto eröffnet werden. Dies ist ganz einfach auf der Banken-Website www.ing-diba.de möglich. Dort den Punkt “Girokonto” anklicken und hier entweder sofort ein Girokonto eröffnen oder der “Schritt-für-Schritt”-Anleitung folgen. Mit der Girokonto-Eröffnung erhält jeder Kunde automatisch zwei gebührenfreien Karten: Die ING Diba VISA Card und die girocard (eine EC-Karte).

Sicherheit & Kundenservice

Die ING Diba wirbt auf ihrer Website im Bereich “Services” mit ihrem Sicherheits­versprechen. Dies bedeutet, dass die Bank den finanziellen Schaden bei Missbrauch der Zugangsdaten zum Internetbanking und Brokerage ersetzt. Voraussetzung ist, dass die Bank sofort informiert wird, wenn der Schaden oder verdächtige Kontobewegungen bemerkt werden. Parallel muss Strafanzeige bei der Polizei erstattet werden.

Die ING Diba stellt auf ihrer Website fünf Grundregeln für die Sicherheit auf:

  • Bankmitarbeiter fragen nie unaufgefordert nach Zugangsdaten
  • Der Kunde soll sich immer über die ING Diba-Website einloggen
  • Bei Emails mit Datenabfrage niemals Links oder Anhänge öffnen
  • Software regelmäßig aktualisieren
  • Im Zweifel: anrufen

Auf ihrer Website gibt die Bank hilfreiche Tipps zu Sicherheitsmaßnahmen. Diese sind sehr übersichtlich gegliedert nach “PINs und Zugangsdaten schützen“, “Immer über ing-diba.de einloggen”, “Vorsicht bei verdächtigen E-Mails und Anrufen”, “Software regelmäßig aktualisieren”. Darüber hinaus gibt es Tipps zum Thema Sicherheit: “Sicherheit beim Banking und Bezahlen”, “die Maschen der Betrüger” und “Online sicher unterwegs”.

Auch im Bereich Kundenservice erhält der Kunde auf der Website viel Unterstützung. Neben den wichtigsten Telefon-Nummern für die Themen “Kontoführung/Banking”, “Kredite”, “Wertpapiere”, “Baufinanzierung”, “Allgemeine Fragen” sind die jeweiligen Zeiten der Erreichbarkeit angegeben.

Zusätzlich zu den Telefonnummern bietet die Bank ein Kontaktformular an, das per Email versandt wird. Themenbereiche runden das Kundenservice-Angebot ab. So wird Hilfe angeboten zu den Themen girocard und VISA Card sowie Internetbanking-Zugang. Zudem bietet die Bank online Hilfestellung an zu zahlreichen Themen rund um das Internetbanking, Geldautomaten finden und persönliche Daten ändern oder ergänzen. Falls das Wunschthema nicht aufgeführt ist, kann über die Eingabe eines Begriffes gesucht werden.

Abgerundet wird der Kundenservice über die Feedback-Möglichkeit des Kunden.

Angebot, Konditionen & Besonderheiten

Die im kostenlosen Girokonto enthaltene ING Diba Visa Karte kann überall zur Bezahlung eingesetzt werden. Bei kleineren Beträgen ist auch eine kontaktlose Zahlung möglich (Karte vor das Lesegerät an der Kasse halten und fertig). Zusätzlich kann an allen Bankautomaten mit VISA-Zeichen europaweit kostenlos Bargeld abgehoben werden. Ausnahme sind Länder mit Fremdwährung. Hier fallen 1,75% Wechselkursgebühr auf den Betrag in Euro an und gegebenenfalls noch das Entgelt des Geldautomatenbetreibers.

Für Kartenzahlungen oder Bargeld-Abhebungen gilt ein Wochenlimit von 4.000 Euro und ein Tageslimit von 1.000 Euro. Bei Bankautomaten der ING Diba können am Tag maximal 2.000 Euro abgehoben werden. Bei einer geplanten größeren Anschaffung muss daher der Kundenbetreuer kontaktiert werden.

Für die Visa Card werden Online-Services angeboten. So kann die Karte im Notfall selbst gesperrt werden und man erhält automatisch eine neue Karte. Bei defekter Karte kann eine neue bestellt werden. Auch eine Ersatz-PIN kann vergeben werden. Bei zu vielen falschen Eingaben kann die Karten-PIN entsperrt werden.

Die ING Diba Erfahrungen mit dem Girokonto scheinen überwiegend positiv zu sein. Auf der Website sind auszugsweise Bewertungen eingestellt. Wer mehr erfahren möchte, wird zu Trustpilot weitergeleitet. 94 % der Kunden bewerten das Girokonto hervorragend bis gut. Falls Ihnen die Variante nicht zusagt, entspricht die Mastercard Gold der Advanzia vielleicht Ihren Vorstellungen.

Vorteile

  • kostenlose Kreditkarte – keine Jahresgebühr
  • kostenlose Bargeldabhebungen europaweit
  • kostenloses Girokonto mit girocard zusätzlich
  • auf Wunsch kostenlose Partnerkarte
  • günstiger Dispozins bei Kontoüberziehung
  • bei Eröffnung Girokonto Bonus von 75 Euro

Nachteile

  • direkte Abbuchung vom Girokonto, daher kein zinsloses Darlehen
  • Kosten bei Bargeldabhebungen in Fremdwährung
  • Kreditkarte ist nur bei Eröffnung eines Girokontos erhältlich

Kosten bei der Bezahlung

Inland 0,00 Euro
Euro-Zone 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb Europa 1,75% Wechselkursgebühr auf den Betrag in €
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 1,75% Wechselkursgebühr auf den Betrag in €

Kosten bei der Bargeldabhebung

Inland 0,00 Euro
Euro-Zone 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb Europa 1,75 % vom Kartenumsatz
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 1,75 % vom Kartenumsatz

Zinsen und Gebühren

Soll (effektiver Jahreszins) 6,99 %
Ersatzkarte 0,00 Euro

Haftung und Limits

Max. Haftung 0,00 Euro

Karten

Hauptkarte 0,00 Euro
Partnerkarte 0,00 Euro

Fazit

Wer ein “Rundum-Sorglos-Paket” mit geringen Kosten sucht, für den ist die VISA Kreditkarte der ING Diba ideal. Zusätzlich zur Karte für Studierende erhält der Kunde ein kostenloses Girokonto und eine girocard. Unschlagbar sind die kostenlosen Bargeldabhebungen europaweit. Dadurch, dass VISA zu den am meisten akzeptierten Kreditkarten gehört, hat man keinerlei Probleme bei der Bezahlung. Die ING Diba zeichnet sich als Direktbank durch hohe Sicherheitsstandards und digitale Weiterentwicklungen aus. Davon profitiert der Kunde.

Wer seine Finanzen im Überblick behalten möchte, für den ist das Angebot der ING Diba bestens geeignet. Wer eine klassische Kreditkarte mit Darlehensfunktion bevorzugt, sollte eine andere Alternative wählen. Hier gibt es mehr Informationen über die Visa Card der DKB.

0 93 100 1
93.666666666667%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

User Bewertung

Hier finden Sie die Kundenbewertungen

  • Zinsen
    92%
  • Kundenservice
    93%
  • Website
    96%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...