Die beste Kreditkarte – worauf kommt es bei der Suche an? Vergleichsangebote 2020

Auf dem Markt gibt es aktuell eine große Zahl an günstigen Kreditkarten, die von den Kunden beantragt werden können. Dabei stellt sich für den Verbraucher aufgrund der vielen Angebote auch die Frage, welche Karte tatsächlich die beste ist. Schließlich gibt es sehr viele Faktoren, die bei der Einstufung der Qualität mit einbezogen werden müssen. Doch welches der vielen Systeme sollte man beantragen?

Die Top 5 Kreditkarten im Vergleich – Stand: Dezember 2020

Infos zu Werbepartner

230€ Bonus
1

Barclaycard Visa

  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Bezahlung: weltweit kostenlos
  • Abhebung: weltweit kostenlos

Kartengebühren

Jahresgebühr im 1. Jahr: kostenfrei
Jahresgebühr im 2. Jahr: kostenfrei
Partnerkarte: kostenfrei
Effektiver Jahreszins: 18,38%

Gebühren beim Bezahlen

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren beim Abheben von Bargeld

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Ohne Kontowechsel

Um sich die Barclaycard Visa zu sichern, ist kein Kontowechsel notwendig. Sie können ihr gewohntes Konto bei Ihrer Hausbank behalten und erhalten die Kreditkarte separat.

Bis zu 230€ Prämie

Bei Barclaycard erhalten Sie nicht nur einen 50€ Startbonus, Sie können sich auch durch Weiterempfehlungen Prämien sichern. Pro Empfehlung erhalten sie zwischen 35 und 55€. Bei vier Vermittlungen im Jahr sind so 180€ Bonus möglich.

Reise-Rückvergütung

Wenn Sie Ihre Reisen über den Reiseservice Plus von Barclaycard buchen, erhalten Sie Geld zurück. Wählen Sie dabei aus einem großen Angebot namhafter Reiseveranstalter und freuen Sie sich auf eine Rückvergütung in der Höhe von 5%.

Versicherungen

Mit inkludierten Versicherungen kann die kostenlose Barclaycard Visa nicht auftrumpfen. Wenn Sie Wert auf derartige Leistungen legen, wären Sie gut mit dem Platinum Double des Anbieters beraten.

Kontaktlos & mobil

Mit der Kreditkarte ist es möglich kontaktlos und mobil zu bezahlen. Wenn Sie mit Ihrem Smartphone bezahlen möchten, ist es notwendig Ihre Kreditkarte bei Google oder Apple Pay zu hinterlegen. Ihre Zahlungen werden per Handy-Passwort, Touch ID oder Face ID bestätigt.

5-Sterne Sicherheit

Sicherheit wird hier groß geschrieben: 24-Stunden-Notfall-Hotline, Schutz bei Kartenmissbrauch, bis zu 500 Euro Notfallbargeld, Sicherheit bei Online-Zahlungen, Lieferschutz für online bestellte Ware – mit der Barclaycard Visa sind Sie rundum abgesichert.

Kartenvergleich

Effektiver Jahreszins

Bezahlung

Abhebung

Prämie

Versicherungen

Rückvergütung

Gebühr im 1. Jahr

Gebühr im 2. Jahr


Barclaycard Visa
18,38%
weltweit kostenlos
weltweit kostenlos
bis zu 230€

-
5% Reise-Rückvergütung
0€
0€

Barclaycard Gold Visa
18,38%
im Euroraum kostenlos
im Euroraum kostenlos
bis zu 230€

Gold-Reiseversicherung
5% Reise-Rückvergütung
59€
59€

Barclaycard Platinum Double
18,38%
weltweit kostenlos
weltweit kostenlos
bis zu 230€

Platin-Reiseversicherung
5% Reise-Rückvergütung
99€
99€

Was andere Kunden denken ...


Jetzt bewerten!


Sortieren nach:

Be the first to leave a review.

User Avatar

User Avatar

Verified

{{{ review.rating_title }}}

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Antwort von Alexander

{{{ review.rating_response | nl2br}}}

Weitere Kommentare anzeigen

{{ pageNumber+1 }}

Alle 18 Kommentare lesen »

35€ Bonus
2

American Express Blue Card

  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Bezahlung: im Euroraum kostenlos
  • Abhebung: kostenpflichtig

Kartengebühren

Jahresgebühr im 1. Jahr: kostenfrei
Jahresgebühr im 2. Jahr: kostenfrei
Partnerkarte: kostenfrei
Effektiver Jahreszins: 5%

Gebühren beim Bezahlen

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Gebühren beim Abheben von Bargeld

Inland: 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Eurozone: 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Fremdwährung innerhalb der EU: 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt

Hallo Apple Pay

Beträge unter 50€ können mit der blauen Amex kontaktlos ohne PIN bezahlt werden. Außerdem lässt sich die Kreditkarte in Kombination mit Apple Pay nutzen. Einmal auf den Geschmack gekommen, werden Sie diese Art zu zahlen bestimmt lieben.

Versicherung inbegriffen

Die blaue Amex bietet Ihnen eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung. Wesentlich mehr Versicherungsleistungen sind bei der American Express Gold Card wie auch bei der Platinum Card inbegriffen.

Offers & Rewards

Amex Offers verspricht Ihnen attraktive Gutscheine und Rabatte. Membership Rewards Punkte können Sie mit der Blue Card optional gegen eine kleine Gebühr sammeln. Andere Amex Karten nehmen automatisch am Bonusprogramm teil.

Willkommensgeschenk

35€ Startguthaben macht American Express für alle Neukunden locker, die im ersten Monat nach dem Erhalt der Blue Card mindestens 1€ umsetzen.

Echt günstig

Damit hängt Amex alle anderen Anbieter in unserem Vergleich ab: Der effektive Jahreszins liegt gerade einmal bei 5%. Das ist tatsächlich sehr günstig.

Karte für jedes Konto

Sie lieben Ihr Girokonto? Gut so, daran will American Express nichts ändern. Die Kreditkarte ist ein Stand-Alone-Produkt, zu dem kein bestimmtes Konto eröffnet werden muss.

Kartenvergleich

Effektiver Jahreszins

Bezahlung

Abhebung

Prämie

Versicherungen

Rückvergütung

Gebühr im 1. Jahr

Gebühr im 2. Jahr


American Express Blue Card
5%
im Euroraum kostenlos
kostenpflichtig
35€

Verkehrsmittel-Unfallver.
optional gegen Gebühr
0€
0€

American Express Gold Card
5%
im Euroraum kostenlos
kostenpflichtig
72€

Top-Reiseversicherungen
1€ = 1 Rewards Punkt
144€
144€

American Express Platinum Card
5%
im Euroraum kostenlos
kostenpflichtig
500€

unschlagbares Paket
1€ = 1 Rewards Punkt
660€
660€

Was andere Kunden denken ...


Jetzt bewerten!


Sortieren nach:

Be the first to leave a review.

User Avatar

User Avatar

Verified

{{{ review.rating_title }}}

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Antwort von Alexander

{{{ review.rating_response | nl2br}}}

Weitere Kommentare anzeigen

{{ pageNumber+1 }}

Alle 4 Kommentare lesen »

100€ Bonus
3

ING Diba Visa Card

  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Bezahlung: im Euroraum kostenlos
  • Abhebung: im Euroraum kostenlos

Kartengebühren

Jahresgebühr im 1. Jahr: Kreditkarte kostenfrei, zugehöriges Girokonto kostenfrei ab 700€ Gehaltseingang pro Monat und für alle unter 28 - sonst 4,90€ monatlich
Jahresgebühr im 2. Jahr: Kreditkarte kostenfrei, zugehöriges Girokonto kostenfrei ab 700€ Gehaltseingang pro Monat und für alle unter 28 - sonst 4,90€ monatlich
Partnerkarte: kostenfrei
Effektiver Jahreszins: 6,99 %

Gebühren beim Bezahlen

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz

Gebühren beim Abheben von Bargeld

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz

Inklusive Girokonto

Wenn Sie sich für die Visa Card der ING entschieden haben, müssen Sie dort auch ein Girokonto eröffnen. Die Kreditkarte ist nämlich nur in Kombination mit diesem erhältlich.

Kontaktlos & mobil

Beträge bis 50 Euro können Sie mit Ihrer Kreditkarte einfach kontaktlos bezahlen. Es steht Ihnen aber auch frei Apple oder Google Pay zu nutzen und einfach mit Ihrem Smartphone zu bezahlen.

Hohes Kartenlimit

Mit der ING Diba Visa Card können Sie bis zu 1.000€ pro Tag und maximal 4.000€ pro Woche umsetzen. Für größere Anschaffungen können Sie die Limits im Onlinebanking einfach selbst erhöhen.

Bis zu 100€ Bonus

Für jede erfolgreicher Weiterempfehlung werden Sie mit einer 20€ Gutschrift belohnt. Innerhalb eines Jahres können Sie die Prämie für bis zu fünf Weiterempfehlungen erhalten und sich so maximal 100€ sichern.

Günstigster Effektivzins

Der effektive Jahreszins liegt bei 6,99%. Die ING bietet ihren Kunden damit den günstigsten Zinssatz in unserem Vergleich.

Schnelle Online-Eröffnung

Das Girokonto inklusive Kreditkarte kann ganz einfach online eröffnet werden. All Ihre Angaben werden sofort geprüft, auch die Identifikation kann per Video-Chat erfolgen. Sobald Sie legitimiert sind, legt die ING auch schon Ihr Konto an.

Kombi-Angebot

Effektiver Jahreszins

Bezahlung

Abhebung

Prämie

Versicherungen

Rückvergütung

Gebühr im 1. Jahr

Gebühr im 2. Jahr


ING Visa Karte
6,99%
im Euroraum kostenlos
im Euroraum kostenlos
100€

-
-
0€
0€

ING Girokonto mit Girocard
6,99%
im Euroraum kostenlos
an ING-Automaten kostenlos
-
-
-
0€ - 4,90€
0€ - 4,90€

Was andere Kunden denken ...


Jetzt bewerten!


Sortieren nach:

Be the first to leave a review.

User Avatar

User Avatar

Verified

{{{ review.rating_title }}}

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Antwort von Alexander

{{{ review.rating_response | nl2br}}}

Weitere Kommentare anzeigen

{{ pageNumber+1 }}

Alle 6 Kommentare lesen »

4

Hanseatic Bank GenialCard

  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Bezahlung: weltweit kostenlos
  • Abhebung: weltweit kostenlos

Kartengebühren

Jahresgebühr im 1. Jahr: kostenfrei
Jahresgebühr im 2. Jahr: kostenfrei
Partnerkarte: kostenfrei
Effektiver Jahreszins: 13,60%

Gebühren beim Bezahlen

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren beim Abheben von Bargeld

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Kein Kontowechsel

Bei der GenialCard der Hanseatic Bank handelt es sich um eine eigenständige Kreditkarte, die nicht an ein bestimmtes Girokonto gebunden ist. Das bedeutet, ihr gewohntes Konto bei Ihrer Hausbank können Sie behalten.

Weltweit ohne Gebühren

Mit der GenialCard können Sie nicht nur weltweit gebührenfrei bezahlen, Sie heben auch an Geldautomaten auf der ganzen Welt kostenlos Bargeld ab. Das spart Ihnen auf Reisen unliebsame Kosten.

Cashback & Gutscheine

Wenn Sie über das Reiseportal der Hanseatic Bank buchen, erhalten Sie nach Reiserückkehr einen Bonus von 5% des Reisepreises auf Ihr Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Außerdem warten im Gutschein-Portal vorteilhafte Angebote auf Sie.

Versicherungen

Die kostenlose GenialCard bietet keinen Versicherungsschutz. Wenn Sie auf der Suche nach einem Premium Versicherungspaket sind, werden Sie beim großen Geschwisterchen – der GoldCard – fündig.

Kontaktlos & mobil

Ihre Hanseatic Bank Kreditkarte macht es möglich kontaktlos zu bezahlen. Sie können aber auch Ihr Smartphone nutzen und Ausgaben sicher, einfach und schnell mit Apple oder Google Pay begleichen.

Flexible Ratenzahlung

Die Kreditkarte bietet Ihnen eine Teilzahlungsfunktion. Die monatliche Rate ist auf 3% des Betrages, mindestens aber 20€, voreingestellt. Sie können die Höhe der Rückzahlung allerdings jederzeit ändern.

Kartenvergleich

Effektiver Jahreszins

Bezahlung

Abhebung

Prämie

Versicherungen

Rückvergütung

Gebühr im 1. Jahr

Gebühr im 2. Jahr


Hanseatic Bank GenialCard
13,60%
weltweit kostenlos
weltweit kostenlos
-
-
5% Reise-Rückvergütung
0€
0€

Hanseatic Bank GoldCard
18,79%
weltweit kostenlos
weltweit kostenlos
-
großes Paket
5% Reise-Rückvergütung
0€
0€ - 35€

Was andere Kunden denken ...


Jetzt bewerten!


Sortieren nach:

Be the first to leave a review.

User Avatar

User Avatar

Verified

{{{ review.rating_title }}}

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Antwort von Alexander

{{{ review.rating_response | nl2br}}}

Weitere Kommentare anzeigen

{{ pageNumber+1 }}

Alle 10 Kommentare lesen »

5

Santander 1Plus Visa Card

  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Bezahlung: im Euroraum kostenlos
  • Abhebung: im Euroraum kostenlos

Kartengebühren

Jahresgebühr im 1. Jahr: kostenfrei
Jahresgebühr im 2. Jahr: kostenfrei
Partnerkarte: kostenfrei
Effektiver Jahreszins: 13,98%

Gebühren beim Bezahlen

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt

Gebühren beim Abheben von Bargeld

Inland: vier Mal pro Monat kostenfrei
Eurozone: vier Mal pro Monat kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: vier Mal pro Monat kostenfrei + 1,5% Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: vier Mal pro Monat kostenfrei + 1,5% Auslandseinsatzentgelt

Günstiger tanken & reisen

Auf bis zu 200€ Tankstellenumsatz pro Monat bekommen Sie mit der Santander 1plus Visa Card weltweit 1% Tankrabatt. Bei Reisebuchungen über Urlaubsplus dürfen Sie sich sogar auf eine 5%-ige Rückerstattung freuen.

Vernünftiger Zinssatz

Der effektive Jahreszins, der bei Nutzung der Teilzahlungsfunktion fällig wird, liegt bei der 1plus Visa Card bei 13,98%. Im Vergleich mit anderen Kreditkarten ohne Girokonto schneidet Santander damit gut ab.

Kein Kontowechsel

Es ist kein Girokonto bei der Bank notwendig, um die 1plus Visa Card zu beantragen. Sie müssen daher keinen Kontowechsel vornehmen. Es sei denn Sie möchten, denn die Möglichkeit besteht.

Bezahlen ohne Kontakt

Apple oder Google Pay sind zwar nicht verfügbar, kontaktlos bezahlen können Sie mit der Kreditkarte von Santander dennoch. Indem Sie die Karte einfach an ein Terminal halten, können Sie Beträge bis zu 50€ ohne PIN oder Unterschrift begleichen.

Mit Teilzahlungsfunktion

Bei der Kreditkarte ist der monatliche Ausgleich durch Teilzahlungen voreingestellt. Wer dies und die damit einhergehenden Zinsen umgehen will, kann die Karte einfach im Guthaben führen. Dazu müssen Sie lediglich Geld von Ihrem Girokonto auf das Kartenkonto überweisen.

Hoher Verfügungsrahmen

Der Verfügungsrahmen liegt bei 2.000€. Eine Limiterhöhung ist erstmals 6 Monate nach Kartenerhalt möglich.

Top-Kombi

Konditionen


1Plus Visa Card
Effektivzins: 13,98%
Bezahlung: im Euroraum kostenlos
Abhebung: im Euroraum kostenlos
Gebühr: 0€
Prämie: -
Rückvergütung: Tankrabatt & Reisebonus

BestCredit
Effektivzins: 1,99% - 7,98%
Verzinsung: fix
Laufzeit: 12 - 96 Monate
Darlehenssumme: 1.010€ - 80.558€
Monatsraten: 84€ - 5.211€
Prämie: -

Was andere Kunden denken ...


Jetzt bewerten!


Sortieren nach:

Be the first to leave a review.

User Avatar

User Avatar

Verified

{{{ review.rating_title }}}

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Antwort von Alexander

{{{ review.rating_response | nl2br}}}

Weitere Kommentare anzeigen

{{ pageNumber+1 }}

Alle 11 Kommentare lesen »

Der Prämienvergleich

Platz Kreditkarte Prämie Info Testbericht zum Anbieter
1 American Express Platinum
Sie erhalten 100€ Startguthaben sowie ein jährliches Online-Reiseguthaben in der Höhe von 200€ und ein 200€ SIXT ride Fahrtguthaben. Außerdem bekommen Sie zum Start 30.000 wertvolle Membership Rewards Punkte geschenkt. Testbericht lesen
2 1822direkt Visa Classic
50€ erhalten Sie, wenn Sie den Kontoeröffnungsantrag bis Ende des Monats generieren und innerhalb der darauffolgenden vier Monate mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich mind. 1.000€ auf Ihrem zur Karte gehörenden Konto eingehen. Weitere 50€ erhalten Sie pro erfolgreicher Weiterempfehlung. Bei vier Empfehlungen im Jahr, entspricht das zusätzlichen 200€. Testbericht lesen
3 Barclaycard Visa
Für jede erfolgreiche Barclaycard-Empfehlung erhalten Sie eine Prämie von bis zu 55€. Je öfter Sie Barclaycard weiterempfehlen, desto höher wird Ihre jeweilige Bonus-Prämie. Beispiel: 1. Empfehlung 30€, 2. Empfehlung 45€, 3. Empfehlung 50€, 4. Empfehlung 55 €. Das entspricht einer Gesamtprämie von 180€. Zusätzlich erhalten Sie noch 50 € Startbonus. Testbericht lesen
4 ICS Visa World Card
Pro geglückter Empfehlung der Karte erhalten Sie 50€. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das somit 200€. Testbericht lesen
5 ING-DiBa Visa Card
Pro erfolgreicher Weiterempfehlung erhalten Sie eine 20 € Gutschrift. Innerhalb eines Jahres können Sie die Prämie für bis zu fünf Weiterempfehlungen erhalten. Testbericht lesen
6 DKB Visa Card
Bei erfolgreicher Weiterempfehlung des Kontos DKB-Cash, das Voraussetzung für den Erhalt der Kreditkarte ist, können Sie sich verschiedene Vorteile sichern. Etwa einen 25€ Amazon.de Gutschein. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das 100€. Testbericht lesen
7 Advanzia Mastercard Gold
Empfehlen Sie die Gebührenfrei Mastercard Gold weiter und sichern Sie sich 20 € für jeden gewonnenen Neukunden. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 80 €. Testbericht lesen
8 American Express Gold
Wenn Sie mit der Kreditkarte im ersten halben Jahr mindestens 3.000€ umsetzen, erhalten Sie 72€ Startguthaben. Testbericht lesen
9 American Express Blue
Wenn Sie im ersten Monat nach Kartenerhalt mindestens einen Euro mit der Kreditkarte umsetzen, erhalten Sie 35€ Startguthaben geschenkt. Testbericht lesen

Häufig gestellte Fragen

Welche Anbieter haben die besten kostenlosen Kreditkarten?

1. Platz – Note 1,3: Barclaycard Visa » zur Karte
2. Platz – Note 1,4: American Express Blue Card » zur Karte
3. Platz – Note 1,5: ING-DiBa Visa Card » zur Karte

Welche Karte gilt als beste Kreditkarte Deutschlands?

Mit der Blue Card bietet American Express eine sehr gute kostenlose Kreditkarte. Als beste Kreditkarte Deutschlands gilt aber eine andere Karte des Anbieters: Die American Express Platinum Card. Diese Karte ist zwar nicht gerade günstig, sie bietet ihren Inhabern aber mehr als jede andere Kreditkarte: Zwei Priority Pässe für bis zu vier Personen, ein riesiges Versicherungspaket, 400€ Reise- und Fahrtguthaben jährlich, exklusive Erlebnisse und satte Belohnungen durch die Membership Rewards. Sofern Sie bereit sind eine Gebühr zu bezahlen, sollten Sie der Platin Amex unbedingt einen Blick widmen.

Welche Karte gilt als beste Kreditkarte der Welt?

Als exklusivste und wohl auch beste Kreditkarte der Welt ist die American Express Centurion Card bekannt. Besitzer erhalten zu dieser Black Card von Amex einen persönlichen Service, der ihnen nahezu jeden Wunsch von den Lippen abliest. Der Haken an der Sache ist nur, dass die Amex Centurion Card nicht beantragt werden kann. An diese Kreditkarte kommt man nur, wenn man von American Express eingeladen wird. Solche Einladungen gehen aber nicht an normale Bürger, sie landen nur bei einem sehr ausgewählten Kreis von Personen. Nämlich bei Millionären, die zuvor schon mit der Platinum Card Summen in unvorstellbarer Höhe umgesetzt haben. Für uns bleibt die Centurion Card daher wohl leider nur ein Traum. Falls Sie sich in einer vorteilhaften finanziellen Lage befinden, ist aber sicherlich die Platinum Card eine sehr gute Alternative.

Welche Kreditkarten werden am häufigsten akzeptiert?

Vor allem die drei größten Namen Visa, Mastercard und American Express sind sehr weit verbreitet. Es ist aber bis heute so, dass American Express Kreditkarten außerhalb Amerikas nicht ganz so häufig akzeptiert werden, wie die Klassiker Visa oder Mastercard. Doch die Akzeptanz wächst: Mittlerweile ist es sogar möglich mit einer Amex Kreditkarte in Rewe Supermärkten zu bezahlen. Sie können also bei keiner Kreditkarte dieser drei Anbieter etwas falsch machen.

Welche Karte ist die beste Reisekreditkarte?

Hier ist zu unterscheiden, ob es sich um eine kostenlose Kreditkarte handeln soll, oder ob die Karte etwas kosten darf. Bei den kostenpflichtigen Karten hat sicher die Platin Amex die Nase vorn, denn ein vergleichbares Reise-Versicherungspaket bietet keine andere Kreditkarte. Außerdem gibt es Reise-Gutschriften und durch inkludierte Priority Pässe erhalten Besitzer Zugang zu über 1.200 Flughafen-Lounges weltweit.
Bei den kostenlosen Kreditkarten sind die Barclaycard Visa oder auch die Hanseatic Bank GenialCard zu nennen. Obwohl sie kostenfrei sind, ist es mit beiden Karten möglich auf der ganzen Welt gebührenfrei zu bezahlen und Geld abzuheben. Das erweist sich auf Reisen als enormer Vorteil. Versicherungen sind allerdings nicht inkludiert.

Gibt es die beste Kreditkarte?

Tatsächlich ist es nicht möglich, auf diese Frage einfach eine pauschale Antwort zu liefern. Dies liegt allein schon daran, dass jeder Verbraucher individuelle Ansprüche an die Kreditkarte hat. Wer zum Beispiel viel im Ausland unterwegs ist, braucht dafür die niedrigen Kosten, welche eine Zahlung überhaupt erst attraktiv machen. Dann gibt es wiederum Menschen, die viel mit dem Auto unterwegs sind und die mit der passenden Karte dafür bei jeder Tankfüllung einen Bonus auf das eigene Konto laden.

In der Summe kommt es also vor allen Dingen darauf an, die passende Lösung für sich selbst zu finden. Wer sich für einen Kreditkarten Vergleich entscheidet, der hat auf der Grundlage auch längerfristig die Gelegenheit, finanziell zu profitieren. Es ist dafür natürlich nicht notwendig, jedes der Angebote einzeln unter die Lupe zu nehmen. Dies liegt daran, dass auch Vergleiche vorhanden sind, die alle Angebote kurz beschreiben, wodurch es noch leichter fällt, zu der passenden Lösung in diesem Bereich zu kommen.

Einfache Bezahlung

Da es also nicht möglich ist, einfach eine pauschale Antwort zu liefern, muss man die einzelnen Punkte in der Folge noch genauer und individuell unter die Lupe nehmen. Dabei fällt zunächst auf, wie hoch die Qualität in den verschiedenen Bereichen doch sein kann.

Für den Kunden ist es vor allem wichtig, mit der Karte großen Komfort bei jeder Bezahlung zu erfahren. Dies beginnt bereits mit dem Abheben von Geld, wo es erhebliche Unterschiede in der Branche gibt. Denn während es ein Anbieter möglich macht, dabei auf einen Großteil aller Automaten in Deutschland zurückzugreifen, ist dies an anderer Stelle nicht so leicht möglich.

Es braucht also in jedem Fall eine individuelle Überprüfung. Im besten Fall ist es an allen Automaten mit dem Visa Logo möglich, kostenlos Geld von der Karte abzuheben. Ist dies der Fall, so fällt es in der Folge sehr viel leichter, unter dem Strich eine positive finanzielle Bilanz bei der Aktivität zu verbuchen und sich somit glücklich zu schätzen. Verlangt dagegen jede Abhebung eine Gebühr von etwa fünf Euro, lässt sich dies als klarer Nachteil festmachen, Kreditkarten ohne Gebühr wäre hingegen sehr vorteilhaft.

Bonus und Aktionen

Weiterhin geht es immer um die Frage, welcher Bonus von einer kostenfreien Kreditkarte an die Kunden gesendet wird. Denn so manch ein Unternehmen versucht auf diese Art noch einen zusätzlichen Anreiz für eine Anmeldung und die Nutzung der Karte zu schaffen. Wer sich darauf konzentriert, verpasst jedoch in manchem Fall noch bessere und günstigere Angebote.

Der Bonus sollte daher eher als kleine Zugabe verstanden werden und nicht als einziger Zweck, sich für die Karte zu entscheiden. Entsprechend hoch fallen jedoch die Summen aus, die so manche Bank ihren Kunden bietet. Bis zu 100 Euro sind kein Problem und werden oft direkt auf das Konto gebucht. Besonders bei Systemen, an welche direkt ein Girokonto mit angeschlossen ist, gibt es in diesen Tagen sehr häufig genau solche Angebote. Dabei muss man im individuellen Fall prüfen, ob die Karte auch den weiteren Kriterien standhalten kann und es damit mit einem guten Gewissen möglich ist, sich selbst darauf zu berufen.

Die Transaktion

Kreditkarten sind Instrumente des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die Anzahl der ausgegebenen Kreditkarten beläuft sich hierzulande auf rund 33 Millionen.

Mit einer Kreditkarte können nicht nur Waren oder Dienstleistungen bargeldlos bezahlt werden, sondern bis zur Belastung des Kontos wird gleichzeitig auch ein kurzfristiger Kredit in Anspruch genommen. Im Jahr 2015 wurden in Deutschland über 950 Millionen Transaktionen mit Kreditkarten durchgeführt, diese Information wurde auf STERN.de gefunden.

Der Verfügungsrahmen

Je nach Zweck kann bei einer Kreditkarte aber auch noch der Verfügungsrahmen zu einem kleinen Problem werden. Dies liegt daran, dass so manche Bank klare Limits verlangt, um so einer Überziehung der Karte vorzubeugen, die sich nicht mehr mit der Hilfe des eigenen Kontos ausgleichen ließe.

Tatsächlich ist es in der Regel möglich, bis zu 5.000 Euro mit der Karte pro Monat auszugeben. Dies ist auf jeden Fall notwendig, wenn man sich beispielsweise mit mehreren Personen auf einer längeren Reise befindet. Ansonsten gibt es in der Regel aber nur wenige Situationen, in denen dieser Rahmen voll und ganz ausgenutzt wird.

Die beste Kreditkarte bietet ihren Kunden nun aber die gute Gelegenheit, den Rahmen selbst und innerhalb von kurzer Zeit an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Dies ist stets auch eine Frage der Sicherheit, die man dabei erfahren möchte. Denn sollte die Karte doch einmal in die falschen Hände geraten, so können die Diebe keinen so großen Schaden anstellen, wenn sie bereits durch einen engen Verfügungsrahmen eingeschränkt sind. Hier gilt es also die richtige Balance für sich zu finden.

Support und Verwaltung

Am Ende spielt jedoch auch die Verwaltung des eigenen Kundenkontos beim Institut der Kreditkarte eine Rolle. In der heutigen Zeit häuft sich eben die Zahl der Anbieter, welche ihre Angebote in erster Linie über das World Wide Web an ihre Kunden richten.

Dies hat zur Folge, dass es nicht mehr so leicht möglich ist, einfach in eine Filiale zu gehen und sich dort zu einem Thema beraten zu lassen. Ein Portal im Internet ist in der Regel die erste Anlaufstelle, um das eigene Konto zu verwalten. Ein guter Anbieter sollte hier in der Lage sein, ein sicheres Angebot zu präsentieren, bei dem sich der Kunde zu jeder Zeit gut zurechtfinden kann.

Weiterhin wäre es sehr wünschenswert, dass auch ein Support durch die Mitarbeiter der Firma noch weiter zur Verfügung steht, an den man sich im Falle von weiteren Zweifeln oder Fragen wenden kann. Ist erst einmal ein solcher Rahmen für die Kunden geschaffen, so fällt es in der Regel nicht mehr schwer, so wie gewünscht mit der Karte zu agieren und langfristige Erfolge damit zu verbuchen.

Fazit

Diese Betrachtung macht also ein weiteres Mal deutlich, wie wichtig es ist, sich mit diesen Punkten zu befassen. Denn nur wenn die Karte in ihrer Gesamtheit eine gute Antwort auf die verschiedenen Fragen weiß, kann man am Ende des Tages von einem gelungenen Angebot sprechen.

Es ist also in jedem Fall wichtig, dass sich die Firma selbst um das Wohl ihrer Kunden kümmert und diese nicht einfach bei Seite lässt. Erst bei einem Blick, der sich auf all die vielen Faktoren ausweitet, kann man also tatsächlich zu einer geeigneten Antwort auf diese Fragen kommen. Unter dem Strich zählt also auch hier der richtige Vergleich, denn die eine einzige beste Kreditkarte gibt es eben nicht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(19 Stimmen, Durchschnitt: 4,68 von 5)
beste-kreditkarte
Loading...