American Express Card – Aktueller Test & Erfahrungen | Dezember 2020

94/100
SEHR GUT
Gebühren:
Zinsen:
Sicherheit:
  • Kartensystem: AMEX
  • Jahresgebühr: € 0 - 60
  • Sollzinsen: 5,00 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00

Bei der Green Card handelt es sich um eine American Express Credit Card, welche oft als Einsteigerkarte von Amex empfohlen wird. Unter anderem kann mit der Amex Green am Membership Rewards Programm teilgenommen werden. Es handelt sich hierbei um das Bonusprogramm von Amex, bei welchem Kunden Punkte sammeln können und diese unter anderem in Meilen umwandeln können. Natürlich können die Punkte auch verwendet werden, um Hotels und Reisen zu buchen. Amex verfügt über eine riesige Auswahl an Partnern, bei welchen sich die Punkte einsetzen lassen.

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Amex Green Card näher vor, zum Start möchten wir Ihnen aber auch die weiteren Kreditkarten des Anbieters nicht vorenthalten:

Kartenvergleich

Effektiver Jahreszins

Bezahlung

Abhebung

Prämie

Versicherungen

Rückvergütung

Gebühr im 1. Jahr

Gebühr im 2. Jahr

Green Card
5%
im Euroraum kostenlos
kostenpflichtig
-
kleines Paket
1€ = 1 Rewards Punkt
0 - 60€
0 - 60€
Blue Card
5%
im Euroraum kostenlos
kostenpflichtig
35€
Verkehrsmittel-Unfallver.
optional gegen Gebühr
0€
0€
Gold Card
5%
im Euroraum kostenlos
kostenpflichtig
72€
Top-Reiseversicherungen
1€ = 1 Rewards Punkt
144€
144€
Platinum Card
5%
im Euroraum kostenlos
kostenpflichtig
500€
unschlagbares Paket
1€ = 1 Rewards Punkt
660€
660€

Grundsätzlich wird die American Express Card weltweit akzeptiert. Unter anderem weist diese auch ApplePay auf, sodass Zahlungen schnell und sicher ausgeführt werden können. Kontaktloses Zahlen mit der Amex Green Card ist ebenfalls bis zu einem Betrag von 50 € möglich. Verwaltet wird die Green Card über die Amex App: Hier lassen sich unter anderem alle Transaktionen und Umsätze einsehen. Weiterhin können hier Online-Abrechnungen abgerufen werden. Zudem ist die Verwaltung des Membership Rewards Programms möglich. Darüber hinaus können sämtliche Einstellungen zu der American Express Green Card über die Amex App vorgenommen werden. Diese betreffen unter anderem auch die Sicherheit der Kreditkarte.

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist die Gebühr für die Amex Green Card?

Die reguläre Jahresgebühr der Amex Green liegt bei 60€. Es ist aber auch möglich, die Kreditkarte kostenlos zu nutzen. Wenn Sie damit nämlich einen Jahresumsatz in der Höhe von 9.000€ erreicht haben, bekommen Sie die volle Gebühr im Folgejahr erstattet. Klingt nach einem guten Deal oder?

Bietet die Green Card auch Versicherungen?

Mit den Versicherungsleistungen der Platinum und der Gold Card von American Express kann die Grüne Karte ehrlicherweise nicht mithalten, ein paar Versicherungen bietet sie aber dennoch. Inkludiert sind nämlich eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung, eine Einkaufschutz-Versicherung, eine Reisekomfort-Versicherung bei Flug- oder Gepäckverspätung sowie ein verlängertes Umtauschrecht.

Fallen beim Bezahlen und Abheben mit der Kreditkarte Kosten an?

Bezahlen können Sie im gesamten Euroraum zum Nulltarif, bei Bargeldabhebungen wird allerdings stets eine Gebühr erhoben. Die genauen Konditionen entnehmen Sie am besten unserem Testbericht.

Gibt es eine Fremdwährungsgebühr?

Ja, und damit sind wir bei einem Nachteil der American Express Kreditkarten angekommen. Wird die Karte außerhalb der Eurozone eingesetzt, werden 2% des Umsatzes als Fremdwährungsgebühr obendrauf geschlagen.

Ist die Beantragung der Kreditkarte kompliziert?

Die Beantragung der Amex Green erfolgt online und ist in nur sechs Schritten erledigt. Der erforderliche Zeitaufwand ist dabei äußerst überschaubar. Damit Sie sich vorab einen genauen Eindruck verschaffen können, haben wir den Beantragungsprozess durchgemacht und ihn Schritt für Schritt für Sie abgebildet.

Durch was zeichnet sich der Service bei American Express aus?

Zum einen steht Kartenbesitzern 24/7 ein persönlicher telefonischer Service zur Verfügung, zum anderen können Sie für die Buchung von Hotels, Mietwagen und Flügen auch auf den Online-Reiseservice zählen. Mit American Express SafeKey shoppen Sie besonders sicher, es gibt einen umfassenden Schutz bei unverschuldetem Kartenmissbrauch und Sie erhalten eine kostenfreie Ersatzkarte, wenn Sie Ihre Karte verloren haben oder diese gestohlen wurde. Außerdem erhalten Sie kostenlose SMS- und E-Mail-Benachrichtigungen.

Wie hoch sind die Zinsen?

Der effektive Jahreszins liegt bei sehr günstigen 5 Prozent. Fällig werden die Zinsen nur, wenn Sie den offenen Kreditkarten-Saldo nicht innerhalb des Zahlungsziels begleichen.

Wie lange dauert es bis ich die Kreditkarte erhalte?

Sobald Sie Ihren Antrag abgesendet und Ihre Identität bestätigt haben, erhalten Sie Ihre neue Kreditkarte in der Regel innerhalb von 5 bis 10 Werktagen. Vorausgesetzt, dass Ihr Antrag von American Express auch bewilligt wird.

Wie kann ich meine Rechnung begleichen?

Sie können frei wählen ob der Betrag 5 Tage nach Rechnungsstellung bequem per Lastschrifteinzug von Ihrem Konto abgebucht werden soll oder ob Sie lieber selbst eine Überweisung tätigen möchten. Falls Sie sich für die manuelle Überweisung entscheiden, sollten Sie nicht vergessen, Ihre Kartennummer als Referenz anzugeben.

Was ist das Membership Rewards Programm?

Dabei handelt es sich um das Bonusprogramm von American Express. Teilnehmer sammeln automatisch bei jeder Zahlung wertvolle Bonuspunkte, die sie später frei nach Ihren Wünschen und Vorstellungen einlösen können. In der Regel gilt, pro 1€ Umsatz erhalten Sie einen Rewards Punkt. Optional ist es gegen eine kleine Gebühr aber auch möglich, den Membership Rewards Turbo zu aktivieren und pro 1€ Umsatz 1,5 Punkte zu erhalten.

Können mit der Amex Green Rewards Punkte gesammelt werden?

Ja, sofern Sie über den von uns zur Verfügung gestellten Link zur Green Card gelangen, ist das Bonusprogramm automatisch in der Jahresgebühr inkludiert. Egal ob beim Shoppen, Tanken, im Restaurant, auf Reisen oder bei Online-Einkäufen – mit der Kreditkarte sammeln Sie bei jeder Ausgabe Bonuspunkte. Als Faustregel gilt: 1€ Umsatz = 1 Punkt.

Wie viel Rewards Punkte bringt eine Freundschaftswerbung?

Wenn Sie die Green Karte besitzen und diese auch erfolgreich an einen Freund weiterempfehlen, erhalten Sie als Dankeschön 10.000 Rewards Punkte geschenkt. Die exakte Höhe der Empfehlungsprämie wird dem Werber und dem Geworbenen auch im Rahmen des Prozesses dargestellt. Die Punkte werden Ihnen in der Regel 3 Monate nach der Ausstellung der Karte gutgeschrieben.

Für was können die Rewards Punkte eingelöst werden?

Was das angeht haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zum einen ist es möglich, sich mit den Punkten Sachprämien oder Gutscheine zu sichern oder sie für einen guten Zweck einzusetzen. Auch das Zahlen mit Punkten stellt eine Option dar. Egal welche Ausgaben sie getätigt haben, Sie können die Abrechnung ganz einfach im Nachhinein online über Ihr Kartenkonto mit Punkten begleichen. Über das Portal Amex Reisen können Sie Ihre Punkte auch für Urlaube oder Reisen ausgeben. Außerdem ist es möglich, Ihre Punkte in andere Hotel- und Airline-Programme oder sogar zu Payback zu übertragen.

Können mit Amex Kreditkarten auch Meilen gesammelt werden?

Mit einer Amex Kreditkarte sammelt man nicht direkt Meilen, möglich ist es aber dennoch. Wie das geht? Die Membership Rewards Punkte lassen sich im Verhältnis 5:4 zu insgesamt 12 Vielfliegerprogrammen übertragen. Die Möglichkeiten die Amex Punkte einzusetzen werden dadurch also noch breiter gefächert.

Ist eine Partnerkarte inklusive?

Ja, zu Green Card erhalten Sie kostenlos eine Zusatzkarte. Jede weitere Zusatzkarte kostet 20€ im Jahr.

Ist die Kreditkarte mit Apple- oder Google Pay kompatibel?

Wenn Sie die Kreditkarte bei Appel Pay hinterlegen, können Sie direkt mit Ihrem IPhone bezahlen. Google Pay ist allerdings nicht verfügbar.

Ist es möglich mit der Green Card kontaktlos zu bezahlen?

Ja, dazu die Karte einfach nur über das Terminal halten, den Piepton abwarten und schon ist der Bezahlvorgang erfolgt. Erst wenn Sie einen höheren Betrag als 50€ bezahlen möchten, ist es erforderlich den PIN einzugeben.

Was ist Amex Offers?

Amex Offers ist ein Vorteils-Programm von American Express das Sie entweder über die Amex-App oder in Ihrem Kartenkonto aktivieren können. Es ist nicht an irgendwelche Bedingungen geknüpft und vollkommen kostenfrei, dennoch dürfen Sie mit zahlreichen Vergünstigungen und Gutschriften rechnen sobald Sie das Programm freigeschaltet haben.

Für was kann die Amex App genutzt werden?

Folgendes ist in der Amex App möglich: Transaktionsübersicht, Umsatzübersicht, Online-Abrechnung, Amex Offers, Membership Rewards Punktestand, Reisebuchungen, mit Punkten zahlen, Freunde werben, einfacher Login, Karte aktivieren, Zusatzkarte beantragen;

Wie kann ich die Centurion Card beantragen?

Die Centurion Card von American Express gilt als wertvollste und exklusivste Kreditkarte der Welt. Viele hätten sie gerne, doch leider ist es nicht besonders einfach sie zu erhalten. Denn die Amex Black Card, wie die Centurion auch genannt wird, kann nicht beantragt werden. Die Karte wird nur auf Einladung von American Express ausgegeben. Warten sollten Sie auf so eine Einladung nicht, denn damit dürfen nur Millionäre rechnen, die zuvor schon die Platinum Card von Amex regelmäßig zum Glühen gebracht haben.

Sicherheit & Kundenservice

Mit SafeKey bietet Amex seinen Kunden bei der Green Card ein Maximum an Sicherheit: Der persönliche TAN wird bei jedem Kauf angegeben – ganz egal, ob im Supermarkt oder beim Online Shopping. Weiterhin bietet Amex einen umfassenden Schutz bei einem unverschuldeten Kartenmissbrauch. Hier wird zudem auch eine Ersatzkarte kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Sicherheit der Kunden wird auch durch das 3D-Secure-Verfahren garantiert: Wer zum Beispiel online einkauft, erhält zunächst einen TAN per SMS oder E-Mail übermittelt, sodass der Einkauf legitimiert werden kann. Außerdem erhalten die Kunden Benachrichtigungen in Echtzeit, sobald Transaktionen durchgeführt werden oder Umsätze zu verzeichnen sind. Bei Kartenverlust kann die Green Card darüber hinaus sofort telefonisch gesperrt werden. Die Telefonhotline ist dabei 24 Stunden täglich erreichbar.

Der Kundenservice von Amex steht für Besitzer der Green Card jederzeit zur Verfügung. Unter anderem kann dieser über die deutsche Telefonhotline unter der Nummer +49 (0)6997971000 erreicht werden. Über den Online Service Bereich von Amex kann der Kundenservice außerdem über das Kontaktformular oder per E-Mail angeschrieben werden. Natürlich ist dieser auch über die Amex App erreichbar.

Angebot, Konditionen & Besonderheiten

Eine Besonderheit der Amex Card liegt unter anderem in den Jahresgebühren: Diese liegen ab einem jährlichen Umsatz von 9.000 € bei 0 €. Daher kann die Amex Card kostenlos genutzt werden. Dies ist bei kaum einer anderen Kreditkarte mit ähnlichen Leistungen möglich. Die Kosten bei einem Umsatz von unter 9.000 € belaufen sich auf 60 € pro Jahr. Beachtet werden sollten die weiteren Kosten, welche mit der Amex Green entstehen können: Unter anderem ist es mit dieser möglich, Geld abzuheben. Dabei entstehen Gebühren von 4 % beziehungsweise mindestens 5 € pro Abhebung. Außerdem entstehen mit der Green Card von Amex Fremdwährungsgebühren.

Kostenlos hingegen ist die Nutzung einer Zusatzkarte, denn diese wird inklusive mit der Green Card ausgestellt. Die Zusatzkarte kann zum Beispiel perfekt von einem Partner oder Familienmitgliedern genutzt werden. Für diese gelten dann die gleichen Leistungen wie für die Green Card an sich. Außerdem sorgt die Zusatzkarte für einen höheren Umsatz. Mit dieser lässt sich ein Umsatz von 9.000 € pro Jahr als deutlich einfacher erzielen. Die Nutzung einer 2. Zusatzkarte ist ebenfalls möglich, jedoch wird für diese dann eine Jahresgebühr von 20 € fällig. Gerade für Familien kann sich diese allerdings lohnen.

Eine weitere Besonderheit der Amex Green liegt in den verschiedenen Versicherungsleistungen, welche diese bietet: Mit der Verkehrsmittel-Unfallversicherung werden die Kosten bei Tod und Invalidität gezahlt, ein Krankenhaustagegeld gewährleistet, Bergungskosten übernommen sowie ein Entführungsgeld gezahlt. Außerdem sind mit der Green Card sämtliche Einkäufe für einen Zeitraum von 90 Tagen gegen einen Diebstahl oder Schaden geschützt. Ein verlängertes Umtauschrecht gilt für Besitzer der Green Card ebenfalls für sämtliche Einkäufe. Darüber hinaus gibt es eine Versicherung für Flug – und Gepäckverspätungen, welche gerade häufig reisenden Kartenbesitzern weiterhelfen kann.

Vorteile

  • kostenlose Nutzung ab Jahresumsatz von 9.000 €
  • kostenlose Zusatzkarte
  • Teilnahme an Membership Rewards
  • Amex Offers nutzbar
  • umfassender Versicherungsschutz
  • Bankkonto wird erst nach 30 Tagen mit Umsätzen belastet
  • ApplePay nutzbar
  • einfache Verwaltung über Amex App
  • hohe Sicherheit Dank 3D-Secure, PIN, TAN-Verfahren
  • Kundenservice jederzeit erreichbar
  • Reiseservice
  • kontaktloses Zahlen
  • schnelle Antragstellung
  • Willkommensbonus für Membership Rewards

Nachteile

  • hohe Fremdwährungsgebühr von 2 %
  • hohe Gebühr für Abhebungen am Geldautomaten von 4 % (mindestens 5 €) + Fremdwährungsgebühr im Ausland

Fazit

Nicht ohne Grund zählt die Green Card von Amex zu den bekanntesten und beliebtesten Kreditkarten weltweit: Diese bietet eine Vielzahl an Funktionen, stellt einen umfangreichen Versicherungsschutz zur Verfügung, kann kostenlos genutzt werden und ist durch eine kostenlose Zusatzkarte sogar optimal für Familien oder Partner geeignet. Besonders gut eignet sich die Green Card außerdem für Kunden, welche die Amex Membership Rewards für günstige Konditionen nutzen möchten. Andere Kreditkarten von Amex bieten diese Möglichkeit zwar auch, sind aber in der Regel teurer. Negativ fallen lediglich die hohen Fremdwährungsgebühren sowie die Gebühren für Bargeldabhebungen auf.

Kartengebühren & Zinsen

Hauptkarte 60€ (Ab einem Jahresumsatz von 9.000€ bekommen Sie die Gebühr im Folgejahr erstattet.)
Partnerkarte 0€
Max. Haftung 50€
Soll (effektiver Jahreszins) 5%

Kosten bei der Bezahlung

Inland 0€
Euro-Zone 0€
Fremdwährung innerhalb Europa 2% vom Kartenumsatz
Fremdwährung außerhalb Europa 2% vom Kartenumsatz

Kosten bei der Bargeldabhebung

Inland 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Euro-Zone 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Fremdwährung innerhalb Europa 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt
Fremdwährung außerhalb Europa 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt

Sonstiges

Prämie -
Rückvergütung 1€ Umsatz = 1 Membership Rewards Punkt
Versicherungen Verkehrsmittel-Unfallversicherung, Einkaufschutz-Versicherung, verlängertes Umtauschrecht, Reisekomfort-Versicherung
Kontaktloses Bezahlen ja
Apple Pay ja
Google Pay -
Was andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sortieren nach:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}
Antwort von Alexander
{{{ review.rating_response | nl2br}}}

Weitere Kommentare anzeigen
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Durch das Versenden des Kommentars gebe ich meine Erlaubnis, dass meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis der Kommentar vollständig entfernt wurde oder die Äußerungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihr Einverständnis jederzeit per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

(3 Bewertungen)

In 6 Schritten zur Amex Green Card

Die Green Card von Amex kann besonders schnell beantragt werden: In unter 30 Minuten ist der gesamte Antrag samt Legitimation durchgeführt. Zunächst werden im Zuge des Kartenantrags wichtige persönliche Angaben gemacht, zu welchen unter anderem der Name und die Adresse sowie weitere Kontaktdaten zählen. Nun werden Angaben zu der finanziellen Situation gemacht. Diese sind für Amex besonders wichtig, da das Unternehmen auch eine Schufa-Anfrage im Zuge des Kartenantrages durchführt. Unter anderem werden hier die Daten des persönlichen Bankkontos angegeben, denn dieses wird automatisch mit der Green Card verknüpft, um die monatlichen Abrechnungen durchführen zu können. Auch der persönliche PIN für die Kreditkarte wird hier schon festgelegt. Nach einer Überprüfung aller Daten werden diese abgeschickt. Nun wird nur noch die Legitimation per Postidentverfahren oder WebID-Verfahren durchgeführt. Innerhalb weniger Stunden meldet sich American Express nun in der Regel zurück und der Antragsteller erhält schon nach wenigen Tagen seine Kreditkarte.

Damit Sie eine konkrete Vorstellung vom Beantragungsprozess haben, gehen wir diesen gerne mit Ihnen durch:

1. PERSÖNLICHE ANGABEN

Den Start bilden die persönlichen Angaben. Wie Sie oben sehen, kommen danach noch fünf weitere Schritte auf Sie zu.

Den Start bilden die persönlichen Angaben. Wie Sie oben sehen, kommen danach noch fünf weitere Schritte auf Sie zu.

2. KONTAKTDETAILS

Falls Sie von Amex nicht über weitere Services oder Angebote informiert werden möchten, setzen Sie beim letzten Punkt einfach keines der beiden Häkchen.

Falls Sie von Amex nicht über weitere Services oder Angebote informiert werden möchten, setzen Sie beim letzten Punkt einfach keines der beiden Häkchen.

3. FINANZIELLE ANGABEN

Der offene Kreditkartensaldo wird von Amex per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen. Ihre Erlaubnis dafür holt sich die Bank im dritten Beantragungsschritt.

Der offene Kreditkartensaldo wird von Amex per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen. Ihre Erlaubnis dafür holt sich die Bank im dritten Beantragungsschritt.

 
Bevor Sie nach Ihrem Beruf gefragt werden, haben Sie die Möglichkeit Ihren persönlichen Wunsch-PIN festzulegen.

Bevor Sie nach Ihrem Beruf gefragt werden, haben Sie die Möglichkeit Ihren persönlichen Wunsch-PIN festzulegen.

4. ZUSAMMENFASSUNG

Mit der Zusammenfassung gibt Amex Ihnen die Möglichkeit, die von Ihnen angegebenen Infos zu überprüfen und gegebenenfalls auch noch abzuändern.

Mit der Zusammenfassung gibt Amex Ihnen die Möglichkeit, die von Ihnen angegebenen Infos zu überprüfen und gegebenenfalls auch noch abzuändern.

 
Am Membership Rewards Programm nehmen Sie ganz automatisch teil, wenn Sie auch die kostenlose Zusatzkarte in Anspruch nehmen möchten, ist es notwendig diese hier kurz zu beantragen.

Am Membership Rewards Programm nehmen Sie ganz automatisch teil, wenn Sie auch die kostenlose Zusatzkarte in Anspruch nehmen möchten, ist es notwendig diese hier kurz zu beantragen.

 
Die Partnerkarte muss auf eine bestimmte Person ausgestellt werden. Viel mehr als der Name und das Geburtsdatum dieser sind dafür aber nicht notwendig.

Die Partnerkarte muss auf eine bestimmte Person ausgestellt werden. Viel mehr als der Name und das Geburtsdatum dieser sind dafür aber nicht notwendig.

5. ABSENDEN

Nun sind Sie nur noch wenige Klicks davon entfernt, die Beantragung abzuschließen.

Nun sind Sie nur noch wenige Klicks davon entfernt, die Beantragung abzuschließen.

6. IDENTIFIKATION

Es ist vollbracht. Nun prüft der Anbieter Ihren Antrag. Später ist es nur noch notwendig, die Identifikation durchzuführen.

Es ist vollbracht. Nun prüft der Anbieter Ihren Antrag. Später ist es nur noch notwendig, die Identifikation durchzuführen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(Noch keine Stimmen)
Loading...